Bild von Yvonne Schuricht

Yvonne Schuricht

Logopädin

Hallo, ich heiße Yvonne Schuricht und arbeite seit November 2005 in der Logopädischen Praxis Michaela Hille. Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder.
An meiner Arbeit finde ich besonders faszinierend, dass ich mit Menschen jeden Alters zusammen komme und wir gemeinsam an ihren kleinen sowie großen Schwierigkeiten arbeiten können.

Werdegang

  1. Schulbesuch 1987 bis 1999

     

  2. Ausbildung zur Logopädin 1999 bis 2002

    Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit/Soziales in Jena

  3. Anstellung als Logopädin 2002 bis 2005

    in einer Praxis in Görlitz

  4. Anstellung als Logopädin seit 2005

    in der Logopädischen Praxis Michaela Hille


Fortbildungen

  1. LRS - Diagnostik und Therapie  November 2002

    Dipl. Pädag. Karin Lenk

  2. Sprechapraxie April 2003

    (Grundlagen, Diagnostik, Behandlungsverfahren)

  3. Theorie und Therapie des Stotterns Mai 2003

    Andreas Starke

  4. Tun und Lassen - Lassen und Tun - Stottertherapie nach van Riper einmal anders betrachtet                        August 2003

    Stefan Blind

  5. Systematische Behandlung zentraler Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF-Prinzip September 2004

    Rolf Rosenberger

  6. Stimmrehabilitation nach tumorchirurgischen Eingriffen am Kehlkopf und Kehlkopfentfernung Juni 2005

    Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

  7. Phonologische Bewußtheit und Schriftspracherwerb September 2005

    Carola Hofmann

  8. Dysgrammatismus Oktober 2005

    Edith Schlag

  9. F.O.T.T. ® - Einführungsseminar Dezember 2005

    Barbara Elferich

  10. Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter - Möglichkeiten des Non-Avoidance-Ansatzes  September 2006

    Antje Krüger

  11. Grundlagen der Integration hörgeschädigter Schüler im Unterricht  Oktober 2006

    Grundkurs Teil 1

  12. Methodische Hilfen für den Unterricht mit hörgeschädigten Schülern  Oktober 2006

    Grundkurs Teil 2

  13. Desensibilisierungsinterventionen und Modifikationstechniken März 2007

    Hartmut Zückner

  14. MODAK - Kommunikative Aphasietherapie                        September 2007

    Dr. Luise Lutz

  15. Die neurofunktionelle Reorganisation Teil 2: Orofaziale Therapie  Oktober 2007

    Dr. Sônia Padovan

  16. G/ F.O.T.T.® Kurs Rehabilitation des Gesichtes und oralen Traktes bei Patienten mit zentralen Läsionen nach dem Konzept von Kay Coombes (basierend auf Bobath)                        Februar 2008

    Daniela Jakobsen, Doris Müller

  17. Dysphagie als Folge der Therapie von HNO-Tumoren  September 2009

    Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

  18. Die Entdeckung der Sprache: Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie                        April 2010

    Dr. Barbara Zollinger

  19. Einführung Autismus-Spektrum-Störungen März 2011

    Bürgerhilfe Sachsen e.V.

  20. Sensorische Integration bei Säuglingen und Kindern  Mai 2011

    Hedda Wilhelms

  21. Sprach- und Schluckstörung bei Demenzen  Januar 2014

    Dr. phil. Maria-Dorothea Heidler

  22. AAP® - Grundlagen und Anwendung in der Therapie                        Oktober 2014

    Uta Handke-Teichmann

  23. Spätzünder oder spezifische Spracherwerbsstörung - Late Bloomer oder Late Talker?  November 2014

    Dr. Barbara Zollinger

  24. Die Entdeckung der Sprache: Frühe Diagnostik und Therapie November 2014

    Dr. Barbara Zollinger

  25. Augengesteuerte Kommunikation und Umfeldsteuerung mit dem EDGE-Kommunikationssystem Juli 2016

    Interactive Minds Dresden GmbH

  26. Therapie phonologischer Störungen Februar 2018

    Tabea Uwah

  27. Interdisziplinäres Trachealkanülenmanagement - ambulant und stationär November 2018

    Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH Beelitz-Heilstätten

  28. Trachealkanülenmanagement bei Patienten in der neurologischen Rehabilitation - praxisorientiertes Schulungspraktikum mit ZertifikatMai 2019

    Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe GmbH Beelitz-Heilstätten

  29. Tapen - Kinesiologisches Taping für Logopäden November 2019

    Olaf Kandt


Workshops / Vorträge

  1. 2. Symposium der Castillo Morales Vereinigung "Bewegung im Konzept" März 2006

    "Von den Füßen bis zum Mund"

  2. Workshops im Rahmen des Tages der Stimme  April 2006

    DVAAP e.V.

  3. Vortrag "Die Rota®-Therapie" April 2011

    Doris Bartel

© 2016 LOGOPÄDISCHE PRAXIS Michaela Hille.

HOTLINE: 03592-54 44 92